Seit Mitte des 19. Jahrhunderts begann man mit der Umwandlung von Naturprodukten in Kunststoffe. Vorreiter für diese war Zellulose und Rohkautschuk in Naturgummi. Es folgten mit ihren Vorteilen unzählige weitere. Heute sind Kunststoffe Teil des täglichen Lebens und haben sich sowohl konstruktiv als auch wirtschaftlich bewährt.
Vielfältige Vorteile, je nach Beeinflussung, des Kunststoffes, sorgen für grenzenlose Einsatzmöglichkeiten.Durch die Formbarkeit, Beständigkeit, Wärme-  und Stromleitfähig, Elastizität,… ergeben jeden Tag neue Einsatzgebiete.
Durch den Einsatz von Kunststoffen im Bootsbau haben wir uns darauf spezialisiert Glas- und Karbonfasern in verschiedensten Formen zu verarbeiten. Wir bieten Ihnen den Entwurf, die Planung und Realisierung von Booten, Industrieteilen, Beschichtungen, Becken, Formbau und viele weitere Möglichkeiten. Hierbei entstehen unter anderem auch Materialkombinationen mit Sandwich-Werkstoffen, Schaumplatten oder auch Holzwerkstoffen.
Bei Fragen rund um Möglichkeiten und Material, freuen wir uns über einen Kontakt.